02.03.2019

Neues Fahrzeug für die Fachgruppe Räumen

Am 08.12.18 konnten 2 Baumaschinenführer den neuen Bagger Atlas 140W beim Hersteller in Ganderkesee abholen.

Der Radbagger der 14t Klasse wurde speziell für die Anforderungen an das THW angepasst.

Neben Funk und Sondersignaltechnik wurde auch eine Fremdstarteinrichtung und Laderhaltung montiert. Zusätzliche leistungsstarke LED-Scheinwerfer sorgen für mehr Sicherheit im Einsatz, auch bei absoluter Dunkelheit.

Zur besseren Übersichtlichkeit wurden 2 Kameras am Oberwagen verbaut um die Sicherheit weiter zu erhöhen.

Zum Lieferumfang gehören neben dem drehbaren und hochziontal verstellbaren Sortiergreifer auch ein Tiefenlöffel und ein schwenkbarer Böschunglöffel.

Das Heben von Lasten ist bei fast jeden THW Einsatz ein Thema. Mit dem Lasthaken kann die Fachgruppe Räumen in Zukunft auch diese Anforderungen mit bis zu 10t Hubkraft unterstützen.

Für Arbeiten mit der Gefahr für den Baumaschienenführen kann front- und dachseitig jederzeit ein mitgeliefertes  Abbruchschutzgitter montiert werden.

Als nächstes steht nun eine tiefgründige Einweisung und Schulung der Einsatzkräfte der Fachgruppe Räumen an, um in naher Zukunft die vielfälltigen Einsatzoptionen mit dem neuen Fahrzeug sicher und zügig erbringen zu können.

Text: Thomas Hopperdietzel


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: