09.06.2021

Mit Geschick zum Ziel

Als Abwechslung zur fachtechnischen Ausbildung stand beim letzten Dienst der Jugendgruppe ein Geschicklichkeitsparcours auf dem Programm.

Ein Turm aus Spaghetti, Klebeband und Marshmellow bauen, Muttern nur mit einem Essstäbchen stapeln, oder mit Wasser gefüllte Becher transportieren, ohne was zu verschütten - das waren nur ein paar der Aufgaben, die sich Jugendbetreuer Tobias Wolf für diesen besonderen Jugenddienst ausgedacht hat.

In Truppstärke hatten die jungen Helfer je nach Aufgabe mehr oder weniger Mühe, die Station zu bewältigen. Was sie dabei aber auf jeden Fall hatten: Eine Menge Spaß. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: