05.01.2019

Wintervorbereitungen

Noch ist der Winter nicht wirklich bei uns angekommen. Aber er wird, sagen die Alten. Dem wollen wir uns rüsten.

Als ersten Dienst im neuen Jahr hatten sich die Helfer des technischen Zuges entschieden - wie in jedem Jahr nach den oblgatorischen Belehrungen - einmal routinemäßig mit allen Helfern die Gleitschutzketten der Fahrzeuge aufzuziehen.

Nach einleitenden Erklärungen vom Kraftfahrausbilder des Ortsverbandes zu Einsatzmöglichkeiten der Gleitschutzketten, nämlich nicht nur bei Schnee und Eis, sondern auch bei schwerem Gelände wurde exemplarisch an einem Rad eine Gleitschutzkette aufgezogen.

Verschiedene Modele und deren Anforderungen der Ketten und weitere zu beachtende Besonderheiten, die es bei der Montage zu beachten gilt machten es notwendig alle Varianten auf allen Rädern zu montieren.

Besonders aufmerksam wurde dies durch den jüngsten Helferzuwachs, der die Ketten in diesem Umfang noch nicht aufgezogen hatte, verfolgt.

Aber nicht auch zuletzt, weil nach einem Beispiel an einem Rad, bei dem die Vorgehensweise noch ausführlich erläutert wurde, die Gleitschutzketten an allen anderen Reifen in 2-Mann-Teams zügig aufgezogen werden sollten. Dies gelang schließlich sehr flott und das Ergebnis wurde gemeinschaftlich begutachtet und durch den Kraftfahreausbilder bewertet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: