Suhl, 10.01.2021, von Daniel Hofmann

Weihnachtsbaum adé

Seit dem vergangene Samstag ist die Weihanchtszeit in Suhl offiziell vorbei.

Wie in jedem Jahr haben die Kameraden unseres Ortsverbandes die Bäume auf dem Oberen- und dem Heinrichser Markt zu Brennholz zerkleinert.

Da die, ehemals so schön geschmückten, Bäume mitten in der Stadt nicht einfach gefällt werden konnten, wurden sie mit Hilfe einer Hebebühne Stück für Stück abgetragen. Dafür wurden sie erst komplett "kahl geschoren" und dann von oben abgeschnitten. Die Erdanziehungskraft erledigte dann den Rest.

Zum Schluss wurden die Marktplätze von unseren Kameraden natürlich wieder ordentlich und sauber hinterlassen, so dass jetzt nichts mehr an die beiden großen Bäume erinnert.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: