04.11.2019

The same procedure as every year - doch jedes Jahr anders ...

…unterstützen die Kameraden unseres Ortsverbandes die Stadt Suhl beim Aufstellen des Weihnachtsbaumes und dem Transport der Hütten für den „Sühler Chrisamelmart“.

Vergangenen Samstag war es wieder einmal so weit. Um 7:00 Uhr trafen sich die Helfer der beiden Bergungsgruppen sowie der Fachgruppe Räumen im Ortsverband.

Eingeteilt in zwei Teams sollten diese beiden Aufgaben erledigt werden. Das Team um Zugführer Andreas Höfling machte sich mit Kipper, Tieflader, Radlader und MTW-TZ auf den Weg zum Bauhof nach Goldlauter. Von dort mussten die Hütte des Weihnachtsmannes und die Wichtelbäckerei erst durch die Helfer der Fachgruppe Räumen aufgeladen und später auf dem unteren Markt wieder abgeladen werden.

Nach zwei Fahrten standen beide Hütten auf dem für sie vorgesehen Platz auf dem zukünftigen Weihnachtsmarkt.

Ein zweites Team um Daniel Becker verlegte zusammen mit Einsatzkräften der Feuerwehr und einer ortsansässigen Kranfirma in die Lutherstraße, wo der Gross-Baum erst gefällt und anschließend mit Hilfe des Kranes auf den Tieflader geladen werden sollte.

Um den Kran vernünftig am Baum anschlagen zu können entschied sich Zugführer Andi Höfling dazu, die Drehleiter der Feuerwehr zu Hilfe zu nehmen.

Nachdem diese Aufgabe erledigt war, konnte der Baum durch Daniel Becker gefällt werden.

Mit dem Aufgeladenen Baum ging es dann zum Aufstellungsort auf den Unteren Markt. Dort wurde der Baum, wieder mit der Hilfe des Kranes vom Tieflader gehoben und an seinem , für die Weihnachtszeit zukünftigen Ort, wieder sicher aufgestellt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: