30.10.2012

Mitternachtsshopping in der Suhler Innenstadt

Geister, Hexen, Zauberer und Co. versammelten sich zum fünften Helloween - Mitternachtsshopping in der Suhler Innenstadt, und das THW Suhl war mittendrin

Zum diesjährigen Helloween - Mitternachtsshopping in Suhl waren allerhand schaurige Gestalten unterwegs. Dieses Spektakel nutzte auch das Technische Hilfswerk und die THW-Jugend Suhl, sich mit einem Infostand und einigen Attraktionen am Dianabrunnen zu präsentieren. Viele tausende Menschen besuchen das Helloween - Mitternachtsshopping und so wurde der Anlass genutzt, um neue Helfer zu gewinnen, indem sich das THW persönlich vorstellte. Und so konnten nicht nur Fähnchen, Luftballons oder Kartenspiele an das Kind gebracht werden, sondern auch allerhand Infomaterial an den Mann oder die Frau.

Die THW Jugend baute ein Dreibock auf, seilte Kinder im Rollgliss auf und ab und präsentierte Geschicklichkeitsspiel mit technischem Know How. Der THW Ortsverband Suhl präsentierte den Zugtrupp – Mannschaftstransportwagen und einen Verkehrsleitanhänger mit eingebautem Lichtmast und blendfreiem Licht, mit dem das Areal um den Dianabrunnen ausgeleuchtet wurde.

Bis zur Geisterstunde herrschte reges Treiben und alle THW Helfer mischten sich fleißig unter das Volk um Werbung zu machen. Auf der Umrandung des Dianabrunnens präsentierten sich dann im THW – Licht mehr als hundert fantasievoll geschnitzte Kürbisköpfe und Kinder, aber auch Erwachsenen konnten dies Kunstwerke bewundern.

Ein Riesen - Feuerwerk war der krönende Abschluss einer gelungenen Helferwerbung und natürlich des Mitternachtsshoppings.

Auch für den Veranstalter hat sich die Teilnahme des THW an diesem Event gelohnt. So konnte nach dem „HalliGalli“ die Standbetreiber unter sehr gutem Licht den Eventplatz wieder beräumen und ihre Technik für den nächsten Event ordentlich verpacken. Die Helfer des THW Ortsverbandes taten dies auch, nur heißt dies beim THW; „Die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft“, welche gegen 3 Uhr am nächsten Morgen in der THW Ortsunterkunft Suhl für „Realeinsätze“ wieder zu melden war.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: